CHERRY TREE LANE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es sollte ein ganz normaler Abend werden. Der Wein steht auf dem Tisch, das allabendliche Fernsehprogramm liefert belanglose Unterhaltung und die Gespräche der beiden Ehepartner Mike und Christine kreisen um die üblichen Alltagsdinge. Als es an der Tür klingelt, ahnt keiner der beiden, dass nichts mehr so sein wird wie zuvor. Von einer brutalen Jugendgang überwältigt beginnt für Mike und Christine ein unbeschreiblicher Albtraum, aus welchem es kein Entrinnen zu geben scheint.

CHERRY TREE LANE ist ein urbaner Thriller, der unter die Haut geht. Regisseur Paul Andrew Williams berichtet vom Zusammenprall zweier Welten und skizziert eine Studie der Gewalt, die den Zuschauer mit ihrer nihilistischen und konsequenten Machart zutiefst verstören wird. CHERRY TREE LANE bewegt sich im besten Sinne in der Tradition von solchen Klassikern wie STRAW DOGS und FUNNY GAMES.

„Herausfordernd und unbequem“ IMDB

„Ein sehr gut geschriebener und kompetent gemachter Film“ myreviewer.com

 

 

AUCH ERHÄLTLICH AUF BLU-RAY:


 


 

 

Facebook Share

Share on facebook